NLP – Hypnosystemische Sprachmuster in der Pädagogik

29,99

  • Name Dozentin: Alba und Rolf Schlesinger
  • Berufsbezeichnung: Trainer:in und Mastercoach (DVNLP) | Hypnose (DVH)
  • Datum: Datum folgt
  • Uhrzeit: 19:30 – 21:30Uhr
Kategorie:

Beschreibung

In den vorangegangenen Seminaren wurden Kommunikation und gezielter Einsatz von Sprache
beleuchtet. Dieses Seminar widmet sich dem Zusammenhang von Bewusstsein und Unbewusstsein
und wie die Arbeit in der Pädagogik davon beeinflusst wird. Bei allem, was wir wahrnehmen, denken
und tun sind sowohl bewusste als auch unbewusste Vorgänge gleichzeitig beteiligt. Weil wir uns der
unbewussten Abläufe zwangsläufig nicht bewusst sind, können Verhaltensweisen entstehen, die
automatisch ablaufen und uns unerklärlich bleiben (zum Beispiel die Angst vor Spinnen). Von früher
Kindheit an lernen wir sowohl auf der bewussten als auch auf der unbewussten Ebene. Das Verhalten
des Kindes und des späteren Erwachsenen resultiert aus dem Zusammenspiel dieser beiden Ebenen.
Hypnosystemische Sprachmuster gestatten auch dann einen Zugang zum inneren Erleben des Kindes,
wenn andere Umstände diesen Zugang erschweren. Kindern mit herausfordernden Verhaltensweisen
kann so geholfen werden, sich mit sich selbst und der Gemeinschaft besser zurecht zu finden. So wie
hypnotische Sprachmuster als Alltagsphänomen auftreten, kann ihr gezielter Einsatz den
pädagogischen Alltag bereichern.

Zusätzliche Information

Datum

Datum folgt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „NLP – Hypnosystemische Sprachmuster in der Pädagogik“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.