Aufzeichnung – Sexualentwicklung 0-3 Jahre – zwischen Schutzauftrag und Bildungsauftrag

29,99

  • Name Dozentin: Daniela Faller
  • Berufsbezeichnung: Staatlich anerkannte Erzieherin – Kita-Leitung, Sozialfachwirtin, Infans-Multiplikatorin 
  • Dauer: 1 Std. 40 Min.
Kategorie:

Beschreibung

Körpererkundung, Kuscheln und sich gegenseitig betrachten gehören zur normalen Entwicklung von Kleinkindern. Umso jünger Kinder sind, desto mehr interessieren sie sich für die Wahrnehmung des eigenen Körpers. Grundlegende Bedürfnisse werden über diesen ausgedrückt – die Suche nach Nähe, die Entspannung beim Streicheln oder auch das Entdecken des anderen Kindes.  

Zwischen diesem Forscherdrang und dem institutionellen Schutzkonzept die Balance zu halten, kann für Pädagogen herausfordernd sein. Kinder brauchen Erwachsene, die sie respektvoll und altersangemessen begleiten.  

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Aufzeichnung – Sexualentwicklung 0-3 Jahre – zwischen Schutzauftrag und Bildungsauftrag“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.