NLP – Hypnosystemische Sprachmuster in der Pädagogik

Besondere Sprachmuster für besondere Anforderungen

In den vorangegangenen Seminaren wurden Kommunikation und gezielter Einsatz von Sprache beleuchtet. Dieses Seminar widmet sich dem Zusammenhang von Bewusstsein und Unbewusstsein  und wie die Arbeit in der Pädagogik davon beeinflusst wird. Bei allem, was wir wahrnehmen, denken und tun sind sowohl bewusste als auch unbewusste Vorgänge gleichzeitig beteiligt. Weil wir uns der unbewussten Abläufe zwangsläufig nicht bewusst sind, können Verhaltensweisen entstehen, die automatisch ablaufen und uns unerklärlich bleiben (zum Beispiel die Angst vor Spinnen). Von früher Kindheit an lernen wir sowohl auf der bewussten als auch auf der unbewussten Ebene. Das Verhalten des Kindes und des späteren Erwachsenen resultiert aus dem Zusammenspiel dieser beiden Ebenen. Hypnosystemische Sprachmuster gestatten auch dann einen Zugang zum inneren Erleben des Kindes, wenn andere Umstände diesen Zugang erschweren. Kindern mit herausfordernden Verhaltensweisen kann so geholfen werden, sich mit sich selbst und der Gemeinschaft besser zurecht zu finden. So wie
hypnotische Sprachmuster als Alltagsphänomen auftreten, kann ihr gezielter Einsatz den
pädagogischen Alltag bereichern.

Achtung: Dieses Webinar ist Teil der NLP-Webinarreihe. NLP kannst Du nur durch eigenes Handeln, durch eigenes Erleben und Erfahrung lernen und verstehen. Deswegen ist für einen effizienten Ablauf und für Deinen optimalen Lernerfolg Deine aktive Teilnahme unbedingt erforderlich. Du wirst also nicht als stille/r Zuschauende/r erwartet, sondern Du sollst Dich mit deinen Ideen, Wünschen und Antworten jederzeit während des Webinars einbringen können. Dafür ist es notwendig, während der gesamten Dauer des Webinars Deine Kamera eingeschaltet zu lassen. Es werden Übungen zu den einzelnen Themen in Breakout-Rooms stattfinden; auch während dieser Übungen soll Deine Kamera eingeschaltet bleiben. Wir gehen davon aus, dass Du mit Zoom vertraut bist. Bei Fragen helfen wir Dir gerne weiter.

Inhalt:

  • Hypnotische Sprachmuster: Ein ganz normales Alltagsphänomen

  • Neurologische Grundlagen des Bewusstseins: Warum das Unbewusste immer mitspielt

  • Das Milton-Modell: Bewusstes Sprechen als Zugang zum Unbewussten

  • Hypnosystemische Interventionen: Fallbeispiele aus dem pädagogischen Alltag

Zielgruppe:

Empfehlenswert für pädagogische Fachkräfte aus der Elementar-, Vorschul- und Schulpädagogik,
insbesondere für Leitungen, Erzieher*innen, Kinderpfleger*innen und Anerkennungsjahrabsolventen

NLP – Hypnosystemische Sprachmuster in der Pädagogik

Alba und Rolf Schlesinger

  • Berufsbezeichnung: Trainer:in und Mastercoach (DVNLP) | Hypnose (DVH)

  • Datum: Datum folgt

  • Uhrzeit: 19:30 – 21:30Uhr

29,99€
Umsatzsteuerbefreiung aufgrund § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Durchführung mit:

zoom

Teilnahme an unseren Online-Kurse leicht gemacht: so geht’s!
Eine Anleitung für dich. Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, kommt hier eine ganz genaue Anleitung, wie du via Zoom an den Kursen teilnehmen kannst:

hier findet ihr eine Anleitung


© IBZ-Päditorium | FORTBILDUNG. Alle Rechte vorbehalten.

ffmedia · Made with ♥ in Magdeburg

Umsatzsteuerbefreiung aufgrund § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.

0
    0
    Dein Warenkorb
    dein Warenkorb ist leerzurück zum Seminarangebot