Beobachtung und Dokumentation

Ohne Beobachtung können wir Kinder nicht in ihrer Entwicklung fördern.


Welches Beobachtungsverfahren passt jedoch zu unserer Arbeit? Mit welchen
Beobachtungsinstrumenten erkennen wir die Fortschritte der Kinder? Dieses Seminar gibt Einblicke in die Vielfalt der Beobachtungsbögen und gibt Handlungsempfehlungen für eine gute pädagogisch fundierte Beobachtung und die dazugehörige Dokumentation.

Inhalt:

  • Vorstellung von Beobachtungsbögen

  • Vor- und Nachteile von Beobachtungsbögen

  • Dokumentationsmöglichkeiten

  • Wie beteilige ich das Kind bei seiner Entwicklungsdokumentation?

  • Wie funktioniert Beobachtung und Dokumentation im Team.

  • Organisation und Planung der praktischen Anwendung von Beobachtung und Dokumentation

Deine Dozentin


Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte aus Krippe und Kita.

Beobachtung und Dokumentation – ein sicherer Start in den Kindergarten

Petra Engelsmann

  • Berufsbezeichnung: Erzieherin, Fachwirtin für Organisation und Führung, social Management B.A.

  • Datum: 16.11.2021

  • Uhrzeit: 19:30 – 21:30Uhr

inkl. USt.
29,99€

Durchführung mit:

zoom

Teilnahme an unseren Online-Kurse leicht gemacht: so geht’s!
Eine Anleitung für dich. Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, kommt hier eine ganz genaue Anleitung, wie du via Zoom an den Kursen teilnehmen kannst:

hier findet ihr eine Anleitung


© IBZ-Päditorium | FORTBILDUNG. Alle Rechte vorbehalten.

ffmedia · Made with ♥ in Magdeburg

Umsatzsteuerbefreiung aufgrund § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.

0
    0
    Dein Warenkorb
    dein Warenkorb ist leerzurück zum Seminarangebot